Graues Wohnzimmer mit Fischgrät Parkett in Eiche

Fischgrätparkett

Das markante Verlegemuster belebt sowohl Altbau wie auch Neubauten durch seine außergewöhnliche Optik. Durch das Verlegen der Parkettstäbe im 90° Winkel zueinander entsteht eine besonders tiefe Raumwirkung. Fischgrät gilt als wahrer Klassiker unter den Verlegearten und ist bis heute absolut im Trend.

Klassiker von Heute und Morgen.

Parkett verlegt in einem Fischgrät-Muster sorgt in jedem Raum für ein besonderes Highlight an welchem man sich trotz der außergewöhnlichen Optik und der eindrucksvollen Effekte nicht satt sehen kann. An Fischgrätparkett fanden schon adelige Familien Gefallen – kein Wunder, wurden schon damals viele alte Villen und Schlösser mit dem extravaganten Muster ausgestattet. Das Parkettmuster findet bis heute in jedem Wohnraum seinen Platz, ziert wunderschöne Lofts, moderne Wohnhäuser und vor allem charakterstarke Altbauwohnungen oder Villen mit seinem außergewöhnlichem Muster. Das klassische Fischgrät-Muster entsteht dadurch, dass die Parkettstäbe am Ende im rechten Winkel zueinander verlegt werden. So zeigen sich die Parkettstäbe besonders effektvoll und je nach Lichteinfall einzigartig wandelbar. 

Verlegt in einem Fischgrät Muster ist ihr Boden nicht nur aktuell voll im Trend, sondern lässt Ihr Zuhause auch in Zukunft mit Sicherheit nicht alt aussehen.

 

Fischgrät Parkett auf einem Blick

+ Klassisches und zeitloses Verlegemuster mit prägnanter Optik

+ Versprüht Energie und Lebensfreude

+ Verleiht großen Räumen Eleganz und Zeitlosigkeit

+ Lässt kleine Räume optisch größer wirken und verleiht ihnen durch und durch Lebendigkeit

+ Auch großformatiges Fischgrät erhältlich

+ Harmoniert mit jedem Einrichtungsstil, ideal für weitläufige Räume

+ Große Auswahl an Dimensionen und Veredelungen

+ Zu 100% hergestellt in Österreich

+ Garantiert aus echtem Holz

+ Wohngesund

+ Geölte oder versiegelte Oberfläche

Fischgrät Parkett zeigt sich in
einer wunderbaren Vielfalt. 

Grundsätzlich ist das Fischgrätmuster ein Muster, welches sich optisch an der Anordnung von Gräten orientiert. Durch die Verlegung von Parkett-Stäben in einem gewissen Winkel lassen sich so je nach Belieben außergewöhnliche Bodeneffekte erzielen. Doch was sind eigentlich die Unterschiede bei der Fischgrät-Verlegung und welche zusätzlichen Muster stehen mir noch offen um besondere Effekte am Boden zu erzielen?
 

Fischgrät Verlegung mit BILAflor 500 

Abmessung eines Stabes: 11 x 70 x 500 mm
Nutzschicht: ca. 3,6 mm, für die Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet: RT = 0,078 m2K/W

 

Fischgrät Verlegung mit BILAflor 1000

Abmessung eines Stabes: 11 x 90 x 1000 mm
Nutzschicht: ca. 3,6 mm, für die Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet: RT = 0,078 m2K/W

 

Fischgrät Verlegung mit MULTIflor 700

Abmessungen: 9,8 x 140 x 700 mm
Nutzschicht: ca. 3,6 mm, für die Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet: RT = 0,058 m2K/W

 

Bei klassischem Fischgrät Parkett werden die Stäbe am Ende in einem 90° Winkel zueinander verlegt. Mit dem hochwertigen 2-Schichtparkett BILAflor® sowie MULTIflor 700 von Scheucher lassen sich unterschiedliche Formate auch zu einem Doppel-Fischgrät sowie zu einem 3-fach Zopf verlegen.

Doppelfischgrät

verlegbar mit BILAflor 500,
BILAflor 1000 und MULTIflor 700

 

Dreifachzopf

verlegbar mit BILAflor 500,
BILAflor 1000 und MULTIflor 700

 

Fischgrät Parkett in Eiche

Die wohl vielseitigste Holzart – sowohl in Funktion aber auch in puncto Optik, aufgrund der komplexen Möglichkeiten bei den Oberflächenbehandlungen – schmuggelt sich auch als ganz besonderes Highlight in die Fischgrätsparte. Die robuste und beliebte Eiche ist auch verlegt als Fischgrätmuster ein echter Hingucker. Zum einen lässt sich das dankbare Holz in jeder erdenklichen Form verarbeiten und veredeln, zum anderen machen die außergewöhnlichen Eigenschaften der Eiche das Holz zum wahren Allrounder.

Ist die Entscheidung auf Eichenparkett im Fischgrätmuster gefallen, ist Ihr Wohnhighlight mit Sicherheit Ihr Boden. Die charmante und facettenreiche Oberfläche der Eiche gepaart mit dem sich wiederholenden, aufregenden Verlegemuster ist der Blickfang in jedem Wohnambiente – ein Blickfang den es sich lohnt anzusehen.

 

Fischgrät Parkett jetzt virtuell in Ihrem Zuhause sehen.

Helles Fischgrätparkett in einem lichtdurchfluteten Zuhause im Bohostil
Dunkles Fischgrät Parkett in einer Bar
Wohnzimmer im nordischen Skandi-Stil mit Fischgrätboden aus Eiche
Helle Wohnzimmercouch mit Fischgrätparkett in Eiche
Bücherregal in und Retrostuhl in Wohnung mit Fischgrät Parkett in Eiche

Mit dem Scheucher Parkett-Finder können Sie schnell und einfach sehen wir Ihr liebstes Fischgrät Parkett in Ihren eigenen Räumen aussehen kann. Einfach eigenes Raumfoto hochladen, Design Fischgrät sowie das Verlegemuster in der rechten unteren Ecke auswählen und schon wird das Parkett in Ihr Zuhause gezaubert.

 

Zum Parkettfinder

EDELSTE VOLLENDUNG: FRANZÖSISCHES FISCHGRÄT

Auch in einem Winkel von 60° oder 45° machen unsere Parkettmodelle im Fischgrätmuster eine ausgezeichnete Figur: So genießt man die Eleganz von französischem Fischgrät mit einer unverwechselbaren Note sowie imponierenden optischen Effekten nochmal auf eine völlig andere Art und Weise.


Entdecke unser zauberhaftes Französisch Fischgrät Parkett!

Das Finetuning von Fischgrät Parkett

Wer sich für ein Fischgrätmuster entschieden hat, dem stehen mit Scheucher zahlreiche weitere Optionen zur Verfügung. Unterschiedliche erhältliche Holzarten eröffnen von Natur aus eine spektakuläre Farbwelt, welche durch diverse weitere Oberflächenbehandlungen mit natürlichen Farbölen oder Versiegelungen erweitert wird. Auch die Sortierung bestimmt die Wirkung des Bodens in hohem Maß und setzt individuelle Akzente - üblicherweise werden für Fischgrätmuster eher ruhigere Sortierungen bevorzugt. Mit unterschiedlichen Strukturen legt man die Haptik des Parketts fest - also wie er sich für Hände oder die bloßen Füße anfühlt. Auch die Optik erhält auf diese Weise bei bestimmten Lichteinfall nochmals zusätzlich einen "subtilen" Feinschliff.